Wolfgang Lubowski

Wolfgang Lubowski ist bei LineMetrics verantwortlich für alle Forschungsagenden. Hier beschäftigt er sich vor allem mit verschiedensten Aspekten rund um das Thema künstliche Intelligenz – von der Wissenschaft bis zur Wirtschaft.

Wolfgang Lubowski, Head of Research
Tel.:  +43 (0)720 988 776

Alle Beiträge des Autors

Ratgeber, Wächter, ...? Was künstliche Intelligenz in Smart Buildings bringt.

,
Künstliche Intelligenz bietet in Kombination mit dem Internet der Dinge enorme Potenziale. Doch was kann sie im Smart Building Bereich wirklich leisten? Ersetzt sie den Menschen vollständig? Und wie können Mensch und KI optimal zusammenarbeiten?

6 Immobilientrends, die das Facility Management massiv verändern werden

,
Mehr Mitarbeiterfokus, geändertes Nutzerverhalten, kürzere Entscheidungszyklen, steigender Kostendruck, höhere Transparenzanforderungen und mehr - das Facility Management steht vor ganz neuen Herausforderungen!

Predictive Maintenance: Effizientere Instandhaltung mit künstlicher Intelligenz

Die LoRa-Funktechnologie verspricht neben hohen Reichweiten auch besondere Energieeffizienz der Sensoren. Extrem lange Batterielaufzeiten werden versprochen, mitunter bis zu 10 Jahre. Doch sind diese Angaben in der Praxis realistisch?

Ungewöhnliche Ereignisse erkennen mit künstlicher Intelligenz

Mit Anomalie-Erkennung können geringfügige Veränderungen an Geräten oder Anlagen festgestellt werden, also beispielsweise wenn sich ein Schaden anbahnt. Dadurch ist es möglich, ungeplante Stillstände zu vermeiden und rechtzeitig eine Wartung einzuplanen.

Ratgeber, Wächter, ...? Was künstliche Intelligenz in Smart Buildings bringt.

,
Künstliche Intelligenz bietet in Kombination mit dem Internet der Dinge enorme Potenziale. Doch was kann sie im Smart Building Bereich wirklich leisten? Ersetzt sie den Menschen vollständig? Und wie können Mensch und KI optimal zusammenarbeiten?

6 Immobilientrends, die das Facility Management massiv verändern werden

,
Mehr Mitarbeiterfokus, geändertes Nutzerverhalten, kürzere Entscheidungszyklen, steigender Kostendruck, höhere Transparenzanforderungen und mehr - das Facility Management steht vor ganz neuen Herausforderungen!

Predictive Maintenance: Effizientere Instandhaltung mit künstlicher Intelligenz

Die LoRa-Funktechnologie verspricht neben hohen Reichweiten auch besondere Energieeffizienz der Sensoren. Extrem lange Batterielaufzeiten werden versprochen, mitunter bis zu 10 Jahre. Doch sind diese Angaben in der Praxis realistisch?

Ungewöhnliche Ereignisse erkennen mit künstlicher Intelligenz

Mit Anomalie-Erkennung können geringfügige Veränderungen an Geräten oder Anlagen festgestellt werden, also beispielsweise wenn sich ein Schaden anbahnt. Dadurch ist es möglich, ungeplante Stillstände zu vermeiden und rechtzeitig eine Wartung einzuplanen.