LineMetrics Box

Der erste intelligente Datenlogger

 

 Was ist die LineMetrics Box?

Sensordaten und Anlagen überwachen. Mit der LineMetrics Box ist das einfacher als je zuvor. 8 Universaleingänge für analoge und digitale Signale und Modbus 485 sorgen für universellen Einsatz. Kommunikation über eine integrierte Simkarte für problemlose und sichere Datenübertragung.

Einfache Inbetriebnahme


Sie müssen nichts programmieren. Die gesamte Konfiguration passiert über die Web Oberfläche.

Immer online. Dank GSM.


Durch die integrierte Sim Karte ist es möglich die Daten über das Mobilfunknetz zu senden. Kein Netzwerk nötig.

Schnittstellen


Durch die acht Eingänge und einer integrierte Modbusschnittstelle können Sie nahezu jeden Sensor anschließen können.

1 Klick Konfiguration


Mit unserer 1 Klick Konfiguration schließen Sie jeden Sensor in kürzester Zeit an.

Datenpuffer


Sollte das Mobilfunknetz nicht erreichbar sein puffert die Box alle Werte. Ihre Daten sind sicher, egal was passiert.

Große Sensorauswahl


Durch die Universaleingänge können Sie jeden Sensor über die 0 - 10V Eingänge oder Modbus anschließen.

Kommunikation per GSM in Echtzeit

Die LineMetrics Box sendet die Daten verschlüsselt über eine bereits eingebaute Simkarte. Diese ist bereits freigeschaltet und weltweit nutzbar. Dadurch haben Sie die Freiheit die LineMetrics Box überall einzusetzen, ganz unabhängig von bestehenden Infrastrukturen. Das alles passiert in Echtzeit und ohne Konfiguration. Einstecken und fertig.

Mehr erfahren

Sicher wie eine Bank

Die LineMetrics Box sowie die gesamte LineMetrics Cloud kommunizieren verschlüsselt auf E-Banking Niveau. Daten sind ein sensibles Gut und sollten allein Ihnen vorbehalten sein. Und wenn das GSM Netz ausfällt? Dann sichern wir die Messwerte in einem internen Puffer für eine spätere Übertragung.

Mehr erfahren

Offen für vieles

Die LineMetrics Box unterstützt eine Vielzahl von Signalen. Normsignale mit 0 - 10V, Digitalsignale und RS-485 Modbus RTU ermöglichen das erfassen von vielen Maschinen und Signalen. Konfiguriert wird die Box über die LineMetrics Cloud, ganz ohne Programmierkenntnissen.

Mehr erfahren

Technik raffiniert versteckt

Das Erscheinungsbild der Wireless Box verkörpert das was LinMetrics ist: Einfachheit. Im Inneren verbirgt sich allerdings eine Hardware die es in sich hat. 8 Universaleingänge, GSM Kommunikation und intelligente Vorberechnungen sind nur einige der Vorzüge, die die LineMetrics Techniker auf so kleinen Platz untergebracht haben.

Komplett unabhängig

Die LineMetrics Box ist ein Alles-in-einem Paket. Von der Kommunikation, über das Konfigurieren bis hin zum Erfassen, erledigt alles LineMetrics. Somit haben Sie keine Probleme mit Firmennetzwerken, der IT Abteilung, Bussystemen oder sonstigem.

Mehr erfahren

Herzlich willkommen

Hier finden Sie die Funktionen der LineMetrics Box übersichtlich zusammengefasst. Klicken Sie links auf einen der Punkte um nähere Informationen zu erhalten.

Technische Daten

Die GSM Datenlogger-Box von LineMetrics ermöglicht die einfache Erfassung und Übertragung von Zustands- und Sensordaten an die LineMetrics Cloud. Neben 8 Universaleingängen (analog, digital, Impuls; 0-24VDC) steht noch eine RS-485 Modbus RTU Schnittstelle zur Verfügung.

Die Daten werden mittels eingebautem GSM-Modul übertragen – die SIM Karte ist bereits integriert und für alle EU28-Länder aktiviert.

Als PDF downloaden

Messeingänge
Anzahl Eingänge
8
Spannungsbereich
0-24V DC
Eingangsart
- Digital (Schaltlevel 3,3V / 5V / 12V / 24V)
- Analog (Geeignet für Sensoren 0-10V DC / Spannungssignale nach DIN IEC 60381-2)
- Flanken- / Impulszähler (z.B. S0 Signale, Impuls muss >100ms anliegen)
Aufösung
11 bit (immer bezogen auf ausgewähltes Spannungslevel)
Abtastmöglichkeiten
- Event bei Änderung (digital)n- Wert pro Zeitn- min/max/Durchschnitt pro Zeitraum
Abtastrate
einstellbar / min. 1Hz
Messabweichung
< 1% (kalibriert)
Innenwiderstand
~ 1 MΩ
Anschlüsse Masse
2 Stück
Anschlüsse Spannungsversorgung
2x 5V DC

Hinweise:

Eingänge sind nicht galvanisch getrennt (passende Optokoppler bei LineMetrics erhältlich)

Bei S0 Eingängen wird ein 1000 Ohm Pull-Down Widerstand benötigt

Die Konfguration der LineMetrics Datenlogger Box wird zur Gänze über grafische Oberflächen in der LineMetrics Cloud abgewickelt. Es ist weder eine Installation von PC Software noch die Programmierung des Geräts erforderlich.

Modbus RS-485 RTU
Max. Anzahl Modbus-Register
32
Max. Anzahl Modbus-Clients
16
Modbus Funktionscode
03 - Read Holding Registers
Empfohlener Abschlusswiderstand
120 Ohm
Baudraten
9600 Bd, 19200 Bd, 38400 Bd
Parität
Keine, Gerade (Even), Ungerade (Odd)
Stop-Bit
1 oder 2
Kommunikation
Standardkommunikation
integrierte und aktivierte SIM-Karte
SIM-Modul
Quad-Band (GSM1800/1900, EDGE, CDMA)
SIM aktiviert in
Alle Länder, welche das GSM (2G) Netzwerk unterstützen
GSM-Antenne
20cm Stabantenne im Lieferumfang enthalten (alternative Antennen bei LineMetrics erhältlich)
alternative Kommunikationswege
LAN/Ethernet (auf Anfrage)
Datenpuffer
10.000 Werte (inkl. Zeitstempel)
Allgemeines
Versorgungsspannung
12V DC (240V AC Netzteil im Lieferumfang enthalten)
Startzeit
ca. 1 Minute
Schutzart
IP0 (IP95 Schutzgehäuse erhältlich)
Anzeige
6 Status-LEDs
Befestigungsmöglichkeit
Schraubklemmen, Befestigung für Hutschiene im Lieferumfang
Betriebsbedingungen
-10 bis 70°C / 20 bis 90% rF
Abmessungen
120 x 85 x 27 mm

Bildmaterial